Follow Us..

Cart  

No products

Shipping $0.00
Total $0.00

Prices are tax excluded

Specials

7/8
7/8" 1"moto guidon a
7/8" 1"moto guidon argent cadran blanc thermomètre pour Crui...

$7.96 $8.756

Alpinestars Supertech S-M8 Triple, Crosshelm

Alpinestars Supertech S-M8 Triple, Crosshelm Zu Beginn des MX-Helmprojekts wurde die Produktphilosophie von Alpinestars umgesetzt und eine Reihe spezifischer Ziele festgelegt: den fortschrittlichsten, schützenden und leistungssteigernden Helm schaffen, der möglich ist oberstes Ziel: Schutz, um einen möglichst leistungsstarken Schutz zu schaffen sekundäres Ziel: hervorragende Belüftung, Komfort und Gewichtsreduzierung Alpinestars Ansatz bei der Entwicklung der Spitzentechnologie im Supertech M8 stützt sich auf langjährige Erfahrungen aus über einem halben Jahrzehnt Weltklasse-Innovation im gesamten Spektrum des Motorsports und insbesondere auf das tief verwurzelte Engagement im Motocross. Wie bei allen anderen Technologiekategorien, die Alpinestars beherrscht, erfordert die Realisierung eines neuen, hochkomplexen Produkts besondere Erfahrung und Know-how sowie einen Projektplan unter der Leitung der besten Köpfe in der Schutzentwicklung. Daher wurde die Alpinestars Helm-Entwicklungsabteilung gegründet und erhielt den Auftrag, den schützendsten, bequemsten und leichtesten Motocross-Helm zu erforschen und zu entwickeln. Das Ziel war es, den Fahrern zu ermöglichen, Grenzen zu überschreiten, indem sie von einer vertrauenerweckenden Sicherheitstechnologie, einer reduzierten Gewichtsverteilung zur Reduzierung der Muskelanstrengungen im Nacken, Schultern und Rücken sowie einer verbesserten physiologischen und kognitiven Leistung mit einer äußerst gut sitzenden und gut belüfteten Konstruktion profitieren und den Fahrkomfort optimieren. Das Design steht in Einklang mit der Philosophie von Alpinestars und teilt unverwechselbare Themen mit anderen Produkten im Portfolio - ein glattes, attraktives Profil, das stromlinienförmig und frei von externen Kanälen und Merkmalen ist, die als Belastungspunkt für einen Aufprall dienen oder die Gesamtintegrität der Konstruktion beeinträchtigen könnten. Die Oberflächenkrümmung fördert die Reibung beim Aufprall und ermöglicht eine Ablenkung und die effizienteste Energieübertragung, um den Kopf des Fahrers vor direkter Kraft auf den Schädel zu schützen, bezogen auf Hals und Wirbelsäule. Die Öffnung ist für eine Vielzahl von Brillen ausgelegt, und die Lüftungsöffnungen im Gehäuse sind so angeordnet, dass eine maximale Belüftung gewährleistet ist. Die S-M8-Schale wurde mit Priorität auf Leistung und einem Designstil profiliert, der das Profil des Helmes und seine geformte Oberfläche als einzigartig “Alpinestars” identifiziert. Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die S-M8-Schalengrößenlösung, jede Helmgröße hat ihre eigene passende Schalengröße, um die anatomisch beste Lösung für die unterschiedlichsten Passformanforderungen zu liefern. Konstruktion Schalenkonstruktion verwendet hochentwickelte Formtechnologie mit Multi-Verbundkombination unidirektionaler Kohlenstoff-Verbund mit Aramidschicht, für signifikante Radialfestigkeit um die Schale herum verhindert Kompression ermöglicht kontrollierte Durchbiegung zur Reduzierung der übertragenen Schlagenergie bietet Durchschlagschutz Kombination von Schichten bietet bestmögliche Festigkeit und Energieverwaltung äußerst effektiver Aufprallschutz Prüfung des Helms im Alpinestars Protection Development Center lineare und schräge Aufprallleistungen erden zurückgegeben Schalengrößen Schalenkonstruktion ist optimiert, um beste Passform zu bieten, wobei jede Kopfgröße (klein, mittel, groß und extra groß) eine eigene Carbon-Schalengröße und EPS-Konstruktion aufweist so ist sichergestellt, dass man die richtige Passform und Komfort sowie die beste Schutzleistung hat Wirksamkeit des Helmes beim Aufprall ist optimiert und die Gewichtsreduzierung über den gesamten Größenbereich gegeben Stoßenergiemanagement energieabsorbierende Schicht, die aus mehrschichtigem EPS-Polymer gebildet ist, bildet inneres Helmprofil, das die an der Stoßstelle über die Außenschale abgeführten Aufprallkräfte aufnimmt und eine Form bietet, die eine enge und bequeme Passform bietet Energieabsorptionseigenschaften des S-M8 werden durch eine vierteilige Konstruktion wesentlich verbessert, die es ermöglicht, spezifische Polymerdichten für verschiedene Zonen um die Helmauskleidung herum herzustellen Patentiertes Höhen- und Neigungsverstellsystem für A-Head-Beschläge verfügt über ein patentiertes System, mit dem der Helm in Höhe und den Winkel, in dem er auf dem Kopf sitzt, abgestimmt werden kann mikroverstellbares Polster, das mit Helminnenschale verbunden ist, ermöglicht es den Helmsitz anzuheben oder abzusenken und Helm nach vorne oder hinten zu neigen Patentiertes Visierentriegelungssystem Die Visierfreigabe ist ein wichtiger Bestandteil der gesamten Schutzleistung im Helm und ein wesentlicher Einfluss auf das markante, flächenbündige Design des Außenschalenprofils. Alpinestars hat einzigartiges Visierentriegelungssystem entwickelt, das die Befestigung für Fahrten über extremes Gelände und sehr schlammigen Bedingungen sicher an Ort und Stelle hält, aber genau den richtigen Widerstand bietet, damit sich das Visier von der Helmschale löst, wenn es einem erheblichen Aufprall ausgesetzt ist - unabhängig vom Winkel. Aufrechterhaltung der Integrität der Schale ist für die Sicherheit von entscheidender Bedeutung da Möglichkeit besteht, dass multidirektionale Kräfte auf das Visier wirken, reduziert die Trennung am kritischen Punkt der Belastung potenziell schädliche Hebelkräfte und Drehbeschleunigungen, die zu Verletzungen von Hals und der Wirbelsäule führen könnten Schlüsselbeinschutz Basis des S-M8 wurde zu einem Reliefabschnitt geformt, in dem das untere Profil angehoben wird, um das Schlüsselbein zu schützen im Bereich des Basepads, wo es über dem Schlüsselbein des Fahrers liegt, ist ein Energieabsorptionspolster integriert (flexibleres Verbundgummiprofil, das Durchbiegung ermöglicht, wenn es das Schlüsselbein berührt) Basis des Helmes wird über Schlüsselbein gehoben und ein konstruktiver Steg in die Kinnbügel integriert, um die Festigkeit zu verbessern innerer Kinnbügel des Supertech M8 ist aus Polypropylen gebildet - verbessert Aufprallschutz der Schlüsselbeine durch eine gewisse laterale Auslenkung Mechanismen zum Schutz vor Unfällen nach dem Aufprall sind wesentliches Merkmal des Supertech M8-Designs, das ein schnelles und sicheres Eingreifen ermöglicht, wenn der Fahrer einen schweren Unfall erlitten hat Multidirektionales Aufprallschutzsystem (MIPS) reduziert die Rotationsbewegungsenergien, die auf den Helm einwirken, wodurch schädliche Drehkräfte auf das Gehirn vermindert werden reibungsarme Gleitschicht ist in den Supertech S-M8 integriert - zwischen Komfortpolsterschicht und mehrschichtiger Energieabsorptionsschale aus Polymer Verwendung dieses Systems in Verbindung mit dem Helmdesign bedeutet, dass der Nutzen dieser einzigartigen Konstruktion Reibung reduziert und Gesamtleistung des MIPS-Systems verbessert reduziert Geräusche Wenn Energie auf den Helm einwirkt und eine Rotationskraft verursacht, ermöglicht die MIPS-Schicht die Bewegung der inneren Absorptionsschicht, um die Energie zu dämpfen und umzuleiten, bevor sie dem Gehirn erheblichen Beschleunigungsstress verursacht. Dies mildert die Ursachen von Hirnverletzungen, wie z.B. Gehirnerschütterungen. Notentriegelungssystem (ERS) Seitenwangenpolsterung des Supertech S-M8 kann effizient und sicher herausgezogen werden, während sich der Helm noch auf dem Kopf des Fahrers befindet ermöglicht einfaches Abnehmen durch die Streckenunterstützung oder medizinisches Personal vorbereitet für Helm-Aufblas-System (Eject): zusammen mit Entfernung der ERS-Polsterung ermöglicht "Eject" eine Notfall-Entfernung des Helmes, ohne die Wirbelsäule des Fahrers zu belasten Kinnriemen bietet Komfort und Sicherheit 26 mm breit und somit breiter als die Zertifizierungsanforderung hergestellt aus Poly-Garn vermittelt Komfort und weiches Hautgefühl verbindet sich mit dem doppelten D-Ring Gewicht 1300 g (Größe M) Materialauswahl, Vorbereitung und Konstruktion wurden auf Gewicht, Festigkeit und Energieabsorbtionseigenschaften analysiert Belüftung auf Grund von Heat-Mapping-Tests entwickelt positiver Luftstrom in den Helm, über und um den Kopf des Fahrers wird erzeugt, Fahrkomfort verbessert und Hitzestress unter extremen Bedingungen reduziert Visierdesign ist ebenfalls integraler Bestandteil des Lüftungssystems - lenkt den Luftstrom Supertech M8 Liner Design wurde entwickelt, um Luftströmung um den Kopf des Fahrers zu otpimieren, ehe sie durch die hinteren Öffnungen abgezogen wird Hydrationssystem Supertech M8 Helmauskleidungsdesign beinhaltet auf beiden Seiten Kanäle, in die ein Schlauch integriert werden kann wurde von Alpinestars Rallye-Raid- und Enduro-Fahrern ausgiebig getestet ermöglicht bequeme Anpassung und Verbindung zu einem Trinksystem Innenfutter abnehmbarer Futterbezug waschbar CoolMax-Gewebe mit antibakteriellem Talentgarn für langanhaltende Frische und schnelltrocknende Eigenschaften zusätzliches Wangenpolsterset mit erhöhter Dicke von +5 mm für engere Passform (separat erhältlich)

More details

Reduced price! 474.00 EUR tax excl.

521.4 EUR tax excl.

(price reduced by 10 %)

Availability: Yes

4 item in stock items in stock

Add to cart

Alpinestars Supertech S-M8 Triple, Crosshelm Zu Beginn des MX-Helmprojekts wurde die Produktphilosophie von Alpinestars umgesetzt und eine Reihe spezifischer Ziele festgelegt: den fortschrittlichsten, schützenden und leistungssteigernden Helm schaffen, der möglich ist oberstes Ziel: Schutz, um einen möglichst leistungsstarken Schutz zu schaffen sekundäres Ziel: hervorragende Belüftung, Komfort und Gewichtsreduzierung Alpinestars Ansatz bei der Entwicklung der Spitzentechnologie im Supertech M8 stützt sich auf langjährige Erfahrungen aus über einem halben Jahrzehnt Weltklasse-Innovation im gesamten Spektrum des Motorsports und insbesondere auf das tief verwurzelte Engagement im Motocross. Wie bei allen anderen Technologiekategorien, die Alpinestars beherrscht, erfordert die Realisierung eines neuen, hochkomplexen Produkts besondere Erfahrung und Know-how sowie einen Projektplan unter der Leitung der besten Köpfe in der Schutzentwicklung. Daher wurde die Alpinestars Helm-Entwicklungsabteilung gegründet und erhielt den Auftrag, den schützendsten, bequemsten und leichtesten Motocross-Helm zu erforschen und zu entwickeln. Das Ziel war es, den Fahrern zu ermöglichen, Grenzen zu überschreiten, indem sie von einer vertrauenerweckenden Sicherheitstechnologie, einer reduzierten Gewichtsverteilung zur Reduzierung der Muskelanstrengungen im Nacken, Schultern und Rücken sowie einer verbesserten physiologischen und kognitiven Leistung mit einer äußerst gut sitzenden und gut belüfteten Konstruktion profitieren und den Fahrkomfort optimieren. Das Design steht in Einklang mit der Philosophie von Alpinestars und teilt unverwechselbare Themen mit anderen Produkten im Portfolio - ein glattes, attraktives Profil, das stromlinienförmig und frei von externen Kanälen und Merkmalen ist, die als Belastungspunkt für einen Aufprall dienen oder die Gesamtintegrität der Konstruktion beeinträchtigen könnten. Die Oberflächenkrümmung fördert die Reibung beim Aufprall und ermöglicht eine Ablenkung und die effizienteste Energieübertragung, um den Kopf des Fahrers vor direkter Kraft auf den Schädel zu schützen, bezogen auf Hals und Wirbelsäule. Die Öffnung ist für eine Vielzahl von Brillen ausgelegt, und die Lüftungsöffnungen im Gehäuse sind so angeordnet, dass eine maximale Belüftung gewährleistet ist. Die S-M8-Schale wurde mit Priorität auf Leistung und einem Designstil profiliert, der das Profil des Helmes und seine geformte Oberfläche als einzigartig “Alpinestars” identifiziert. Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die S-M8-Schalengrößenlösung, jede Helmgröße hat ihre eigene passende Schalengröße, um die anatomisch beste Lösung für die unterschiedlichsten Passformanforderungen zu liefern. Konstruktion Schalenkonstruktion verwendet hochentwickelte Formtechnologie mit Multi-Verbundkombination unidirektionaler Kohlenstoff-Verbund mit Aramidschicht, für signifikante Radialfestigkeit um die Schale herum verhindert Kompression ermöglicht kontrollierte Durchbiegung zur Reduzierung der übertragenen Schlagenergie bietet Durchschlagschutz Kombination von Schichten bietet bestmögliche Festigkeit und Energieverwaltung äußerst effektiver Aufprallschutz Prüfung des Helms im Alpinestars Protection Development Center lineare und schräge Aufprallleistungen erden zurückgegeben Schalengrößen Schalenkonstruktion ist optimiert, um beste Passform zu bieten, wobei jede Kopfgröße (klein, mittel, groß und extra groß) eine eigene Carbon-Schalengröße und EPS-Konstruktion aufweist so ist sichergestellt, dass man die richtige Passform und Komfort sowie die beste Schutzleistung hat Wirksamkeit des Helmes beim Aufprall ist optimiert und die Gewichtsreduzierung über den gesamten Größenbereich gegeben Stoßenergiemanagement energieabsorbierende Schicht, die aus mehrschichtigem EPS-Polymer gebildet ist, bildet inneres Helmprofil, das die an der Stoßstelle über die Außenschale abgeführten Aufprallkräfte aufnimmt und eine Form bietet, die eine enge und bequeme Passform bietet Energieabsorptionseigenschaften des S-M8 werden durch eine vierteilige Konstruktion wesentlich verbessert, die es ermöglicht, spezifische Polymerdichten für verschiedene Zonen um die Helmauskleidung herum herzustellen Patentiertes Höhen- und Neigungsverstellsystem für A-Head-Beschläge verfügt über ein patentiertes System, mit dem der Helm in Höhe und den Winkel, in dem er auf dem Kopf sitzt, abgestimmt werden kann mikroverstellbares Polster, das mit Helminnenschale verbunden ist, ermöglicht es den Helmsitz anzuheben oder abzusenken und Helm nach vorne oder hinten zu neigen Patentiertes Visierentriegelungssystem Die Visierfreigabe ist ein wichtiger Bestandteil der gesamten Schutzleistung im Helm und ein wesentlicher Einfluss auf das markante, flächenbündige Design des Außenschalenprofils. Alpinestars hat einzigartiges Visierentriegelungssystem entwickelt, das die Befestigung für Fahrten über extremes Gelände und sehr schlammigen Bedingungen sicher an Ort und Stelle hält, aber genau den richtigen Widerstand bietet, damit sich das Visier von der Helmschale löst, wenn es einem erheblichen Aufprall ausgesetzt ist - unabhängig vom Winkel. Aufrechterhaltung der Integrität der Schale ist für die Sicherheit von entscheidender Bedeutung da Möglichkeit besteht, dass multidirektionale Kräfte auf das Visier wirken, reduziert die Trennung am kritischen Punkt der Belastung potenziell schädliche Hebelkräfte und Drehbeschleunigungen, die zu Verletzungen von Hals und der Wirbelsäule führen könnten Schlüsselbeinschutz Basis des S-M8 wurde zu einem Reliefabschnitt geformt, in dem das untere Profil angehoben wird, um das Schlüsselbein zu schützen im Bereich des Basepads, wo es über dem Schlüsselbein des Fahrers liegt, ist ein Energieabsorptionspolster integriert (flexibleres Verbundgummiprofil, das Durchbiegung ermöglicht, wenn es das Schlüsselbein berührt) Basis des Helmes wird über Schlüsselbein gehoben und ein konstruktiver Steg in die Kinnbügel integriert, um die Festigkeit zu verbessern innerer Kinnbügel des Supertech M8 ist aus Polypropylen gebildet - verbessert Aufprallschutz der Schlüsselbeine durch eine gewisse laterale Auslenkung Mechanismen zum Schutz vor Unfällen nach dem Aufprall sind wesentliches Merkmal des Supertech M8-Designs, das ein schnelles und sicheres Eingreifen ermöglicht, wenn der Fahrer einen schweren Unfall erlitten hat Multidirektionales Aufprallschutzsystem (MIPS) reduziert die Rotationsbewegungsenergien, die auf den Helm einwirken, wodurch schädliche Drehkräfte auf das Gehirn vermindert werden reibungsarme Gleitschicht ist in den Supertech S-M8 integriert - zwischen Komfortpolsterschicht und mehrschichtiger Energieabsorptionsschale aus Polymer Verwendung dieses Systems in Verbindung mit dem Helmdesign bedeutet, dass der Nutzen dieser einzigartigen Konstruktion Reibung reduziert und Gesamtleistung des MIPS-Systems verbessert reduziert Geräusche Wenn Energie auf den Helm einwirkt und eine Rotationskraft verursacht, ermöglicht die MIPS-Schicht die Bewegung der inneren Absorptionsschicht, um die Energie zu dämpfen und umzuleiten, bevor sie dem Gehirn erheblichen Beschleunigungsstress verursacht. Dies mildert die Ursachen von Hirnverletzungen, wie z.B. Gehirnerschütterungen. Notentriegelungssystem (ERS) Seitenwangenpolsterung des Supertech S-M8 kann effizient und sicher herausgezogen werden, während sich der Helm noch auf dem Kopf des Fahrers befindet ermöglicht einfaches Abnehmen durch die Streckenunterstützung oder medizinisches Personal vorbereitet für Helm-Aufblas-System (Eject): zusammen mit Entfernung der ERS-Polsterung ermöglicht "Eject" eine Notfall-Entfernung des Helmes, ohne die Wirbelsäule des Fahrers zu belasten Kinnriemen bietet Komfort und Sicherheit 26 mm breit und somit breiter als die Zertifizierungsanforderung hergestellt aus Poly-Garn vermittelt Komfort und weiches Hautgefühl verbindet sich mit dem doppelten D-Ring Gewicht 1300 g (Größe M) Materialauswahl, Vorbereitung und Konstruktion wurden auf Gewicht, Festigkeit und Energieabsorbtionseigenschaften analysiert Belüftung auf Grund von Heat-Mapping-Tests entwickelt positiver Luftstrom in den Helm, über und um den Kopf des Fahrers wird erzeugt, Fahrkomfort verbessert und Hitzestress unter extremen Bedingungen reduziert Visierdesign ist ebenfalls integraler Bestandteil des Lüftungssystems - lenkt den Luftstrom Supertech M8 Liner Design wurde entwickelt, um Luftströmung um den Kopf des Fahrers zu otpimieren, ehe sie durch die hinteren Öffnungen abgezogen wird Hydrationssystem Supertech M8 Helmauskleidungsdesign beinhaltet auf beiden Seiten Kanäle, in die ein Schlauch integriert werden kann wurde von Alpinestars Rallye-Raid- und Enduro-Fahrern ausgiebig getestet ermöglicht bequeme Anpassung und Verbindung zu einem Trinksystem Innenfutter abnehmbarer Futterbezug waschbar CoolMax-Gewebe mit antibakteriellem Talentgarn für langanhaltende Frische und schnelltrocknende Eigenschaften zusätzliches Wangenpolsterset mit erhöhter Dicke von +5 mm für engere Passform (separat erhältlich)

    Customer rewievs and additional information about Alpinestars Supertech S-M8 Triple, Crosshelm